Stuttgart Bad Cannstatt

Alternative Anlageformen sind beliebter denn je. In Zeiten historisch niedriger Zinsen schwenken täglich mehr Bürger auf lukrativere Geldanlagen um. Dabei besitzen Immobilien gegenüber anderen Investitionen, wie beispielsweise Gold, den Vorteil, dass sie nicht ausschließlich ein Gelddepot sind, sondern gleichzeitig einen Nutzen mit sich bringen. Weiterlesen

Immobilienblase

Boom oder Blase

Immobilien erfreuen sich größerer Beliebtheit denn je. Mehr und mehr Menschen investieren ihr Geld in Häuser und Wohnungen. Dabei handelt es sich keinesfalls um eine bloße Modeerscheinung, sondern vielmehr um späte Konsequenzen der Finanzkrise. Das Vertrauen der Bevölkerung in die Banken hat einen Tiefstand erreicht. Infolgedessen ist die Angst, das Geld zu verlieren, das man auf der Bank angelegt hat, umso größer. Schlussfolgernd steigt die Attraktivität alternativer Anlageformen. Weiterlesen

Immobilien nach dem Wahlkampf

Die Immobilie als Kapitalanlage

Das Ergebnis der Bundestagswahlen steht fest – doch welche der Koalitionsmöglichkeiten ist realistisch? Für die immobilienwirtschaftlichen Themen könnten die Regierungsformen kaum unterschiedlicher sein. Doch was bedeutet dieses Ergebnis für Dich als Immobilieninvestor? Weiterlesen

Am Sonntag ist Bundestagswahl. Alle Parteien haben die relevanten immobilienwirtschaftlichen Themen in ihrem Wahlprogramm großgeschrieben. Der Fehlbestand von Wohnraum, die Wohnbauförderung, der Klimaschutz und die Mietpreisbremse sind die Hauptthemen im Wahlprogramm, die der Wähler bis zum 24. September in seine Entscheidungsfindung mitfließen lassen kann. Wir haben die Themen für Dich zusammengefasst. Weiterlesen

Stellst du Dir nicht auch immer wieder die Frage, wie Du mit begrenzten Mitteln Vermögen aufbauen kannst? Wie schaffst Du es Kapital auf die Seite zu legen, ohne dass Du dich einschränken musst und Deine Lebensqualität nicht darunter leidet? Mit welchen Sparformen könntest Du dieses Ziel erreichen? Weiterlesen

Eigenheim oder Kapitalanlage – Was man beim Immobilieninvestment bedenken sollte.

Der Trend in Immobilien zu investieren hält aufgrund niedriger Zinsen weiter an. Doch teure Mieten und der Wunsch vom mietfreien Wohnen im Alter stellt viele vor die Frage „Eigenheim oder Kapitalanlage“? Weiterlesen

Der deutsche Sparer leidet wie nie zuvor. Die Möglichkeiten Vermögen aufzubauen oder mit einem Sparplan für das Alter vorzusorgen, sind derzeit wenig attraktiv. Erst gibt es keine Zinsen mehr auf das Ersparte und nach und nach frisst die Inflation das Geld auf. Doch welche Chancen gibt es? Weiterlesen

Themen rund um die Immobilie, im Freundes- und Bekanntenkreis bzw. innerhalb der Familie, sind zu heißem Gesprächsstoff geworden. Junge Menschen sind sich ihrer Eigenverantwortung bewusst, indem sie rechtzeitig über den persönlichen Vermögensaufbau und die Absicherung im Alter nachdenken und jetzt schon die Weichen stellen. Man unterhält sich über den Mangel an Alternativen, über das niedrige Zinsniveau, die steigenden Preise, über Renditen und über die Ziele, die man persönlich verfolgt. Weiterlesen

Der große Traum der eigenen Wohnung ist heute verbreiteter denn je. Doch viele Kaufinteressenten denken dabei eher an die Immobilie die sie selbst beziehen, als an eine Kapitalanlage. Lediglich 12 Prozent sind im Besitz einer vermieteten Immobilie und nur 5 Prozent der übrigen Bürger haben bereits den Erwerb in Betracht gezogen. Weiterlesen

Der große Traum der eigenen Wohnung ist heute verbreiteter denn je. Doch viele Kaufinteressenten denken dabei eher an die Immobilie die sie selbst beziehen, als an eine Kapitalanlage. Lediglich 12 Prozent sind im Besitz einer vermieteten Immobilie und nur 5 Prozent der übrigen Bürger haben bereits den Erwerb in Betracht gezogen. Weiterlesen