Der deutsche Sparer leidet wie nie zuvor. Die Möglichkeiten Vermögen aufzubauen oder mit einem Sparplan für das Alter vorzusorgen, sind derzeit wenig attraktiv. Erst gibt es keine Zinsen mehr auf das Ersparte und nach und nach frisst die Inflation das Geld auf. Doch welche Chancen gibt es? Weiterlesen

Themen rund um die Immobilie, im Freundes- und Bekanntenkreis bzw. innerhalb der Familie, sind zu heißem Gesprächsstoff geworden. Junge Menschen sind sich ihrer Eigenverantwortung bewusst, indem sie rechtzeitig über den persönlichen Vermögensaufbau und die Absicherung im Alter nachdenken und jetzt schon die Weichen stellen. Man unterhält sich über den Mangel an Alternativen, über das niedrige Zinsniveau, die steigenden Preise, über Renditen und über die Ziele, die man persönlich verfolgt. Weiterlesen

Der große Traum der eigenen Wohnung ist heute verbreiteter denn je. Doch viele Kaufinteressenten denken dabei eher an die Immobilie die sie selbst beziehen, als an eine Kapitalanlage. Lediglich 12 Prozent sind im Besitz einer vermieteten Immobilie und nur 5 Prozent der übrigen Bürger haben bereits den Erwerb in Betracht gezogen. Weiterlesen

Der große Traum der eigenen Wohnung ist heute verbreiteter denn je. Doch viele Kaufinteressenten denken dabei eher an die Immobilie die sie selbst beziehen, als an eine Kapitalanlage. Lediglich 12 Prozent sind im Besitz einer vermieteten Immobilie und nur 5 Prozent der übrigen Bürger haben bereits den Erwerb in Betracht gezogen. Weiterlesen

Steigende Zinsen? Fallende Preise? Diese und viele weitere Fragen stellst du dir als zukünftiger Investor. Welcher Zeitpunkt für eine Kapitalanlage der Beste ist hängt von vielen Faktoren ab. Fachleute aus der Immobilien- und Bankbranche klären auf, was uns dieses Jahr erwartet. Weiterlesen

Niedrigzinsen und brummendem Arbeitsmarkt sei Dank: Der Immobilienmarkt boomt. Viele parken ihr Geld als Betongold in unbeweglichen Wertanlagen – oder erfüllen sich dank niedriger Zinsen den Traum vom Eigenheim. Aber gilt das auch für das Land? Weiterlesen

In Stuttgart wird es eng: Die Nachfrage nach Wohnraum liegt deutlich über dem Angebot, was sich auch auf die Mietpreise auswirkt. In der Landeshauptstadt stiegen die Mieten in den vergangenen Jahren erheblich. Der durchschnittliche Mietpreis stieg von 7,39 Euro im Jahr 2011 bis auf den aktuellen Durchschnitt von 14,44 Euro . Weiterlesen

Die Nachfrage nach Wohnungen ist in deutschen Großstädten zurzeit immens. Grund dafür sind nach wie vor die niedrigen Zinsen und der Mangel an alternativen Sparanlagen. Daher sind Immobilien als Kapitalanlage in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus geraten, insbesondere in den Metropolen. Weiterlesen

Man nehme eine Traumimmobilie, einen Notar, einen Kaufvertrag, unterschreibt diesen, und fertig ist die glückliche Immobilieninvestition. Weiterlesen

Droht in Deutschland massenhaft Altersarmut, oder schüren Sozialverbände und Medien lediglich Panik? Die Wahrheit ist besorgniserregend. Weiterlesen