Vermögen aufbauen – Eigenheim oder Kapitalanlage?

Von rund 7,4 Billionen Euro Vermögen, das wir besitzen, sind rund 5,1 Billionen Euro in Grund- und Immobilienbesitz angelegt. Mehr als zwei Drittel von allem was man so hat, sind also bereits in Immobilien investiert. Die Frage bleibt, investiere ich in ein klassisches Eigenheim oder in eine vermögensbildende Kapitalanlage?

Weiterlesen

Die EZB senkt den Leitzins auf Null

Letzten Donnerstag, am 10. März 2016, überraschte Mario Draghi, der Präsident der Europäischen Zentralbank, die Märkte mit einem Maßnahmenkatalog der Extraklasse. Die EZB schraubte nicht nur wie erwartet am Einlagezins und kauft Anleihen für 80 Mio. statt bisher für 60 Mio. Euro auf, sondern senkte zudem den Leitzins auf 0 %.

Weiterlesen

Entwickelt sich eine Immobilienblase in Deutschland?

Der deutsche Immobilienmarkt boomt und da stellt sich die Frage: Wo sind welche Kaufpreise noch gerechtfertigt, ohne als überhitzt zu gelten? Zahlreiche Marktanalysen erörterten diese oft gestellte Frage.

Weiterlesen

Aktien vs. Immobilien

Seit in Deutschland vor rund fünf Jahren sowohl die Aktien- als auch die Immobilienpreise mächtig ins Laufen gekommen sind, haben die Anhänger beider Anlageformen Grund zum Jubel. Auch wenn die Aktien jüngst Einbußen fahren mussten.

Weiterlesen

Niedrige Immobilienzinsen. Wie lange noch?

Mit der Erhöhung des Leitzinses in den USA (FED), hat nach der großen Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009, eine Perspektivumkehr begonnen.

Weiterlesen

Steuertipp Nr. 1: Wie man Renovierungsarbeiten richtig absetzt

Wenn Du planst, eine Immobilie zu kaufen um sie zu vermieten, mach Dich am besten schon vorher mit einigen Begriffen aus dem Steuerrecht vertraut.

Weiterlesen

Good bye, Weltspartag…

Auf dem „First International Thrift Congress“ 1924 erklärte Professor Filippo Ravizza in Mailand den 31.Oktober zum „World Thrift Day“, den Weltspartag. Bei der Initiative des Weltspartages stand neben der Förderung des Sparens, vor allem der pädagogische Aspekt im Vordergrund. So sollte das Sparen als gesamtgesellschaftliche Aufgabe wahrgenommen werden und nicht nur Aufgabe der unteren Einkommensschichten sein.

Weiterlesen

Die richtige Immobilie – eine Nadel im Heuhaufen

Aufgrund der andauernd hohen Nachfrage nach einer geeigneten Immobilie als Kapitalanlage sind die „Sahnestückchen“ oft schon wieder vom Markt, ehe sie öffentlich vermarktet wurden. Wie Ihr Euch mit einfachsten Mitteln Zugang zum kleinen Kreis derer, welche über Immobilienangebote abseits des öffentlichen Marktes informiert werden, verschafft, das wollen wir Euch heute verraten.

Weiterlesen

Warum es sich lohnt, sein Geld in Immobilien zu investieren

Bis vor einigen Jahren war es undenkbar, sein Geld nicht auf einem Sparbuch zu haben, oder in einen Bausparvertrag bzw. eine Lebensversicherung zu investieren. Doch die niedrigen Zinsen zwingen uns nach rentablen Alternativen Ausschau zu halten. Die meisten werden auf dieser Suche über das Thema der vermieteten Immobilie als Kapitalanlage stolpern. Warum die Immobilie gerade jetzt einen Höhenflug erlebt und was sie von anderen Sparanlagen unterscheidet, das wollen wir Euch erklären.
Weiterlesen

Immobilienpreise in Stuttgart steigen und steigen. Wann platzt die Blase?

In Stuttgart sind die Wohnungspreise in den vergangenen Jahren kräftig gestiegen. Wer zu D-Mark-Zeiten ein Eigenheim in Stuttgart gekauft hat, kann es heute für dieselbe Summe wieder verkaufen – in Euro. Im Jahr 2014 kostete laut dem Institut für deutsche Wirtschaft Köln eine Eigentumswohnung in Stuttgart im Schnitt 27 Prozent mehr als 2010, in München sogar 47 Prozent, in Berlin 41 Prozent und in Hamburg 39 Prozent. Skeptiker halten dies für die Vorboten einer Immobilienkrise à la USA.

Weiterlesen